FAQ
Hier erhältst du Antworten zu all deinen Fragen
Dein Ort wurde nicht gefunden!

Top Idaho Ferienwohnungen

Gut gemacht. Schau dir an, was authentische Gastgeber in Idaho dir auf 9flats anbieten.

Top-Unterkünfte in Idaho

Sofort buchbar
Hotel
Platz für 6
Third Street Inn
4.5180
ab €84 pro Nacht
Sofort buchbar
Ferienhaus
Platz für 5
Granite Creek Ranch Cabin #1
ab €115 pro Nacht
Sofort buchbar
Wohnung
Platz für 5
Stay Alfred at The Fowler
4.544
ab €58 pro Nacht
Apartment
Platz für 15
2-Zimmer-Wohnung mit Blick auf Polson Bay, Flathead Lake
5.020
ab €103 pro Nacht
Sofort buchbar
Motel
Platz für 4
Teton Valley Motel
4.0191
ab €76 pro Nacht
Sofort buchbar
Hotel
Platz für 6
Hyatt Place Boise/Downtown
4.5430
ab €97 pro Nacht
Sofort buchbar
Ferienhaus
Platz für 6
The Buckhorn Cabin
ab €57 pro Nacht
Sofort buchbar
Resort
Platz für 6
Teton Valley Resort
4.58
ab €9 pro Nacht
Sofort buchbar
Resort
Platz für 2
Stanton Creek Lodge
3.570
ab €94 pro Nacht
Sofort buchbar
Hotel
Platz für 4
My Place Hotel-Boise/Meridian, ID
4.5237
ab €88 pro Nacht
Blockhütte
Platz für 5
Im Jahr 2015 neu erbaute Hütte
3.55
ab €78 pro Nacht

Alle 11181 Unterkünfte in Idaho

Information über Idaho

Rundreisen und Ferienwohnungen in Idaho – die perfekte Kombination

Deine Ferienwohnung in Idaho liegt inmitten einer der abwechslungsreichsten Landschaften der Vereinigten Staaten. Der Bundesstaat im Nordwesten reicht von den trockenen Ebenen des Großen Beckens im Süden bis hinauf an die gebirgige Grenze zu Kanada. Buche bei uns die passenden Unterkünfte in den USA und bereise eine der ursprünglichsten Gegenden des Landes. Besuche aber auch die angrenzenden Bundesstaaten und buche ein Apartment in Oregon oder eine Ferienwohnung in Nevada.

Mit Apartments in Idaho in die Vergangenheit eintauchen

Wer die reichhaltige, abwechslungsreiche Landschaft Idahos entdecken möchte, sollte eine Route vom gebirgigen Norden in Richtung Süden wählen. Den Beginn deiner Reise könnten die Rocky Mountains markieren. Auch dort findest du zahlreiche private Apartments in Idaho, oft in unmittelbarer Nähe zur kanadischen Grenze. Hier befinden sich reichhaltige Edelsteinvorkommen, denen der Bundesstaat seinen Beinamen “Gem State” verdankt. Etwas weiter südlich erstreckt sich das Custer County, das mit dem knapp 3.900 Meter hohen Borah Peak auch den höchsten Berg Idahos umfasst. Casto ist die perfekte Ausgangsbasis um die ausgedehnten Wanderwege zu erkunden. Spätestens hier beginnt sich die Landschaft aber auch markant zu verändern und geht allmählich in die karge Wildnis des Großen Beckens über. Zu den großen Naturdenkmälern gehört der Hells Canyon, der sein Gesicht den wütenden Stromschnellen des Snake River verdankt. Dieser speist mit seinem Wasser auch die Shoshone Falls, die nicht weniger als 300 Meter breit und 65 Meter hoch sind. In unmittelbarer Nähe finden sich zahlreiche private Ferienwohnungen in Idaho, die von Wildwasserfreunden gerne genutzt werden. Unterhalb des Wasserfalls wurden 1869 Goldvorkommen entdeckt, die einen kurzen aber konfliktreichen Goldrausch verursachten. Große Metropolen fehlen weitgehend. Selbst die Hauptstadt Boise umfasst nur rund 200.000 Einwohner. Dennoch lohnt sich ein Besuch, da sich die Stadt seit rund 20 Jahren zur Boomtown entwickelt. Auslöser dafür ist die Rezession in Kalifornien, die viele Westküstenbewohner auf Grund günstiger Immobilienpreise dazu bewog in das Landesinnere zu ziehen. Bis heute liegt das Preisniveau unter dem Landesdurchschnitt. Das heißt, dass du auch unsere Unterkünfte zu günstigen Preise buchen kannst und dabei gleichzeitig sehr komfortabel wohnst.

Idahos Naturschönheiten entdecken

Spannend ist Idaho besonders für Besucher die Interesse an Paläontologie oder Geologie zeigen. So findest du im Süden des Bundesstaates das Hagerman Fossil Beds National Monument. Es gehört zu den ergiebigsten Fundstellen für Fossilien aus dem Pliozän und verfügt über ein großzügiges Besucherzentrum. Was passiert wenn die Kräfte des Erdinneren an die Oberfläche drängen, kannst du im Craters of the Moon National Monument and Preserve erleben. Erstarrte Lavaströme und Schlackenkegel bedecken riesige Flächen, eine lebensfeindliche und gruselige Landschaft die von Astronauten des Apollo-Programms zu Ausbildungszwecken genutzt wurde. Obwohl der eigentliche Hotspot, die Magmaquelle knapp unterhalb der Erdoberfläche, mittlerweile zum angrenzenden Yellowstone Nationalpark gehört, gelten die Vulkane des Nationalparks nicht als erloschen. Ein weiteres Naturwunder liegt in Idaho Falls. Die gleichnamigen Wasserfälle werden von den Fluten des Snake Rivers gespeist und stürzen mitten im Park der Stadt in die Tiefe. Unabhängig davon, für welche Stadt du dich letzten Endes entscheidest, ein Apartment in Idaho bringt dich in jedem Fall in Berührung mit faszinierenden Naturwundern. Stets präsent sind dabei Erinnerungen an große Westernklassiker, die vielfach vor den beeindruckenden Kulissen gedreht wurden und durch die noch immer die Mystik des Goldrausches spürbar ist, der die ersten Siedler in den Bundesstaat lockte. Somit ist jede Übernachtung in Idaho auch ein Ausflug in die amerikanische Geschichte. Und wenn es dich von Idaho in den Norden zieht, stehen dort unsere Apartments in Kanada zur Verfügung.

close
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.