Hausordnung:

• Im ganzen Wohnkomplex besteht Rauchverbot. Aschenbecher für Raucher befinden sich auf dem Balkon (Loggia).
• Die Ruhezeiten sind unbedingt einzuhalten: Mittagsruhe von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr und abends ab 22.00 Uhr bis 7.00 Uhr.

Wohnungsordnung:

• In der Wohnung ist keine Tierhaltung (auch Kleintier- und Käfighaltung) erlaubt.
• In allen Räumen der Wohnung besteht Rauchverbot.
• Die Nutzung von Schlafsäcken ist nicht gestattet. Die Betten werden mit Laken, Bett- und Kopfkissenbezug zur Verfügung gestellt und vom Zimmerservice gewechselt.
• Beim Verlassen der Wohnung sind alle Fenster, Türen sowie die Wasserhähne zu schließen. Elektrogeräte, Lüfter, elektrisches Licht ist auszuschalten und die Heizung auf Frostschutz (insbesondere bei Beendigung der Nutzung) zu stellen.
• Die Einrichtung, die Möbel, die Küchengeräte, die technische Ausstattung usw. sind pfleglich zu behandeln, sowie Beschädigung zu vermeiden. Für Schäden an Einrichtungsgegenständen haftet der Bewohner
• Für die ausreichende Belüftung ist zu sorgen. Kein Aufstellen von Einrichtungsgegenständen
• Das Trocken von Wäschestücken und Textilien u. ä. in den Wohnräumen (Aufstellen von Wäscheständern, Zuhängen von Heizkörpern) ist wegen Feuchtigkeitsbildung nicht gestattet.
• Das Entwenden von Mobiliar bzw. Gegenständen führt zur Anzeige.
• Umstellen von Mobiliar bedarf der Zustimmung von SCHULZ Wohnen & Leben
• Die Wohnung wird in dem Zustand übergeben, in dem sie sich befindet. Der Vertragspartner erkennt den Zustand als vertragsmäßig an.
• Die Nutzung der Wohnung ist nur zum Zwecke des Wohnens durch die im Reservierungsauftrag genannten Personen gestattet.
• Der Vertragspartner hat darauf zu achten, dass die Haus- und Wohnungsordnung ebenso von Begleitpersonen eingehalten wird.
• Die Haus- und Wohnungsordnung wird mit Unterzeichnung des Reservierungsauftrages akzeptiert.